Hausordnung | Urlaub am IJsselmeer

Hausordnung


Die Mieter sind zu gegenseitiger Rücksichtnahme aufgefordert. Ferner gilt die allgemeine Parkordnung des Villapark „Makkumer Strand“ (liegt im Haus im Ordner mit dem Segelboot aus und ist zudem hier - ganz unten auf der Seite - abrufbar:

Der Mieter wird gebeten, bei Ankunft zu überprüfen, ob alles im Haus in Ordnung ist und defekte bzw. fehlende Sachen unverzüglich an den Vermieter zu melden.

Zur Übersicht sind hier die wichtigsten Punkte der Hausordnung zusammengefasst:



Gartenmöbel und Terrasse:


Bei starkem Wind sowie jeweils am Abend und bei der Abreise sind die Gartenmöbel vom Mieter auf der Terrasse zusammenzustellen und zu sichern, die Markise einzufahren und der Sonnenschirm zusammenzubinden. Die Polster der Lounge sind hereinzuholen. Die Terrassentüre ist zur Vermeidung von Schäden im geöffneten Zustand stets mit den Sicherheitshaken an der Hauswand einzuhaken. Die Kissen der Lounge sind grundsätzlich am Abend sowie bei schlechtem Wetter hineinzuholen. Bei Abreise sind die Loungekissen im Saunaraum hinter der Türe im Regal verstauen und die Sitzkissen dort an die Heizung zu stellen. Ebenfalls sind bei der Abreise die Polster der Gartenmöbel, die Liegen und der Sonnenschirm in den Hauswirtschaftsraum zu stellen.



Grill:


Der Grillrost befindet sich im Spülschrank in der Küche und ist bei Abreise wieder gereinigt dorthin zurück zu legen.



Im Haus:


Am Abreisetag wird der Mieter das Mietobjekt dem Vermieter bis spätestens 10.00 Uhr geräumt in besenreinem Zustand übergeben. Dabei hat der Mieter noch folgende Arbeiten selbst zu erledigen: Spülen des Geschirrs, Entleeren der Papierkörbe und Mülleimer, Einstellen der Heizung am Thermostat im Wohnzimmer auf 15 Grad Celsius sowie die Geschirrspülmaschine leicht geöffnet lassen und alle Fenster zu schließen. Weiterhin hat der Mieter bei der Abreise die Parkkarte wieder an das Schlüsselbrett zu hängen und den Hauschlüssel wieder im Keysafe neben der Hauseingangstür zu hinterlegen und diesen wieder zu verschließen. Falls der Mieter die zweite Parkkarte für die andere Seite des Ferienparks genutzt hat (befindet sich hinten im Ordner mit dem Boot im Wohnzimmerschrank), ist diese vor der Abreise ebenfalls wieder dorthin zurückzulegen.



Ruderboot:


Das Ruderboot „Turboschlumpf“ ist im Mietpreis inklusive. Die beiden Dollen sowie die Dollenstifte und der Stopfen befinden sich am Schlüsselbrett, die beiden Paddel befinden sich im Saunaraum rechts neben der Sauna. Der Turboschlumpf liegt offen links neben dem Steg und ist mit einem Seil am vorderen linken Stegpfosten angebunden. Bei Benutzung des Bootes ist bitte Folgendes zu beachten: Es handelt sich hier um ein Ruderboot, die Benutzung mit einem Motor ist untersagt. Abends ist das Boot aus dem Wasser zu ziehen und zu befestigen. Bei Abreise sind Dollen, Dollenstifte, Paddel, Stopfen und das Boot so zu hinterlassen wie es vorgefunden wurde.



Spielgeräte:


Hinter dem Haus befindet sich ein Spielturm mit Rutsche und ein Trampolin. Im Hauswirtschaftsraum befindet sich für die kleinen Gäste ein Kinderbuggy und ein Bobby-Car. Auch wenn wir stets bemüht sind, alle Spielgeräte intakt zu halten, beachteten Sie bitte, dass die Benutzung dieser Spielgeräte auf eigene Gefahr erfolgt.



Surfbrett:


Das Surfbrett, welches sich vor dem Haus am Gebäude befindet, ist vor der Abreise wieder dorthin zurück zu stellen. Bei Benutzung des Surfbrettes ist dieses bei Abwesenheit sowie bei Nacht am Steg zu befestigen oder „auf dem Kopf liegend“ auf die Wiese zu legen.